Download Der Mythos der Nation im Transnationalen Raum: Türkische by Emre Arslan PDF

By Emre Arslan

1.1 Globalisierung und Nationalismuswelle Die Intensivierung der transnationalen Beziehungen durch neue Entwicklungen in der Technik (Telekommunikation, delivery usw.), Wirtschaft (Multinatio- le Firmen, Globalisierung des Kapitals usw.) und Politik (Entstehung regionaler Machte wie der Europaischen Union) wird haufig von Sozialwissenschaftlern als eine Aufhebung des Nationalstaates und des Nationalismus betrachtet (z. B. Robertson, 1992; Bauman, 1995; Castells, 1996; Rosecrane, 2001; Kitching, 2001). Die folgende Schlussfolgerung von Michael Ley ist ein Beispiel fur die weit verbreitete Theorie uber die Aufhebung des Nationalismus als Folge der Globalisierung im europaischen Kontext: Mit dem Ende des Zeitalters der Nationalstaaten, der Entstehung supranationaler Institutionen und der Ausb- tung von Zivilgesellschaften verliert der Nationalismus seine Voraussetzungen. Die Inszenierungen nationalistischer Mythologien gehoren mit wenigen A- nahmen zur Vergangenheit der europaischen Religionsgeschichte" (Ley, 2005: 165). Michael Ley, der den Nationalismus als einen modernen Mythos und kul- rellen Barbarismus bezeichnet (2005: eight und 13), bewertet am Ende seiner Arbeit ost- und sudosteuropaische Staaten auf Grund ihres Nationalismus als nicht 1 sleek genug (2005: 91). Seine Eindrucke von Neonationalismen in ehema- gen Ostblocklandern spiegeln eine widerspruchliche Benutzung des Begriffs Moderne:

Show description

Read or Download Der Mythos der Nation im Transnationalen Raum: Türkische Graue Wölfe in Deutschland PDF

Best political science books

The System of Liberty: Themes in the History of Classical Liberalism

Liberal individualism, or "classical liberalism" because it is usually known as, refers to a political philosophy within which liberty performs the important position. This ebook demonstrates a conceptual team spirit in the manifestations of classical liberalism by means of tracing the historical past of numerous interrelated and reinforcing issues.

A Theory of Freedom: From Psychology to the Politics of Agency

This leading edge method of freedom begins from an account of what we suggest through describing a person, in a mental vein, as a unfastened topic. Pettit develops an issue as to what it really is that makes an individual unfastened in that easy experience; after which is going directly to derive the consequences of the method for problems with freedom in political thought.

The State of Public Administration: Issues, Challenges, and Opportunities

Post 12 months word: First released in 2011
------------------------

The tendencies and practices of public management are ever altering and it truly is crucial that they be appraised now and then.

Designed as a capstone survey of the sector, The country of Public management makes a speciality of cutting edge matters, demanding situations, and possibilities that confront PA learn and perform within the twenty first Century.

Additional resources for Der Mythos der Nation im Transnationalen Raum: Türkische Graue Wölfe in Deutschland

Example text

Für Menschen, die den Islam ausleben wollen) Menschenrechte fordern, heißt noch nicht, dass sie aus Prinzip Demokraten sind. Da sie bisher weder in der Türkei noch in Deutschland für Menschenrechte von Randgruppen mit anderen politischen oder gesellschaftlichen Hintergründen (z. B. für Kommunisten, Kurden oder Homosexuelle) gekämpft haben, erinnert ihre Forderung nach Menschenrechten mehr an eine opportunistische Instrumentalisierung eines herrschenden Diskurses als an eine ernsthafte Demokratiesuche aus Prinzip.

Ihrer Meinung nach haben die Ülkücüs – wie andere politische Türken - in Europa die Tendenz, ihre politisch-ideologischen Identitäten und Diskurse mehr als in der Türkei auf eine sehr geschlossene Art und Weise zu bewahren. Aufgrund dieser starren Strukturen erlebten die Grauen Wölfe in Deutschland einen heftigen Kampf zwischen rassistischen und islamischen Gruppen in der Organisation (Bora und Can, 1994: 414). Auch die Forscher aus Deutschland, die über die Grauen Wölfe schreiben, betonen oft ihren geschlossenen und starren Charakter.

Die empirische Forschung über 1221 türkische Schüler von Heitmeyer et al. beweist den erheblichen Einfluss der Milli Görüú und der Grauen Wölfe in Deutschland, die eine Überlegenheitsidee durch die Begriffe Islam und Nation propagieren. , 1997: 29). Die Analyse der Rezeptionsgeschichte dieser Veröffentlichung macht deutlich, dass dieses Ziel nur teilweise erreicht werden konnte. Zwar hat das Buch zu einer öffentlichen Diskussion beigetragen, doch herrschten in dieser Diskussion eben eine solche Dramatisierung und Verharmlosung des Problems vor.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 35 votes