Download 100 Tage Schonfrist: Bundespolitik und Landtagswahlen im by Jens Tenscher, Helge Batt PDF

By Jens Tenscher, Helge Batt

Der Sammelband analysiert die Umbruchphase in der Zeit zwischen Bundestagswahl 2005 und Landtagswahlen 2006 umfassend. Dazu werden Perspektiven der Regierungs-, Parlamentarismus-, Parteien- und Wahl(kampf)forschung) sowie bundes- und landespolitische Sichtweisen zusammen geführt.

Show description

Read or Download 100 Tage Schonfrist: Bundespolitik und Landtagswahlen im Schatten der Großen Koalition PDF

Similar political science books

The System of Liberty: Themes in the History of Classical Liberalism

Liberal individualism, or "classical liberalism" because it is frequently referred to as, refers to a political philosophy within which liberty performs the imperative position. This ebook demonstrates a conceptual team spirit in the manifestations of classical liberalism through tracing the historical past of a number of interrelated and reinforcing issues.

A Theory of Freedom: From Psychology to the Politics of Agency

This leading edge method of freedom begins from an account of what we suggest by means of describing anyone, in a mental vein, as a loose topic. Pettit develops a controversy as to what it really is that makes a person unfastened in that simple feel; after which is going directly to derive the results of the technique for problems with freedom in political concept.

The State of Public Administration: Issues, Challenges, and Opportunities

Post yr notice: First released in 2011
------------------------

The developments and practices of public management are ever altering and it really is crucial that they be appraised every now and then.

Designed as a capstone survey of the sector, The nation of Public management specializes in innovative concerns, demanding situations, and possibilities that confront PA examine and perform within the twenty first Century.

Additional resources for 100 Tage Schonfrist: Bundespolitik und Landtagswahlen im Schatten der Großen Koalition

Sample text

Außenpolitik, wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Vorsitz SPD: StM Frank Walter Steinmeier und MdB Heidemarie Wieczorek-Zeul Vorsitz Union: MdB Michael Glos (CSU) 14. Verteidigung Vorsitz SPD: MdB Peter Struck / Vorsitz Union: MdB Fran-Josef Jung (CDU) 15. Wirtschaft und Technologie Vorsitz SPD: Vorsitz: MdB Ludwig Stiegler /Vorsitz Union: MP Edmund Stoiber (CSU) 16. Kultur Vorsitz SPD: BT-Vizepräs. Wolfgang Thierse / Vorsitz Union: BT-Präs. Norbert Lammert (CDU) Quelle: entnommen aus U.

Die Große Koalition arbeitet insgesamt effektiver, als ihr veröffentlichter Ruf ist. Zentrale Reformmaßnahmen konnten trotz öffentlich ausgetragener Kontroversen verabschiedet werden, ohne dass durchgängig von einer Politik des „kleinsten gemeinsamen Nenners“ gesprochen werden kann. Eine Fortsetzung der Koalition über 2009 hinaus sollte daher zum gegenwärtigen Zeitpunkt keineswegs ausgeschlossen werden. Die Erarbeitung von inner- wie außerparteilich Akzeptanz steigernden Strategien zugunsten der Großen Koalition und die Schaffung effizienter institutioneller Arrangements zur Begrenzung des zwischenparteilichen Konflikts noch während dieser Legislaturperiode würden aber zum einen das öffentliche Erscheinungsbild verbessern und zum anderen die erneute Bildung einer solchen Koalition deutlich begünstigen.

Zum dritten Aspekt: Bevor die offiziellen Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD begannen, kam es zu mehreren Sondierungsgesprächen, die nach dem äußerst kontrovers geführten Wahlkampf – insbesondere die SPD setzte vermehrt auf „Negative Campaigning“ gegen die Wirtschafts-, Sozial- und Steuerpolitik der Union – und nach der Absage Schröders in Richtung der CDU-Vorsitzenden Merkel am Wahlabend der Herstellung einer gemeinsamen Vertrauensbasis dienten. Während dieser Sondierungsgespräche oder „Orientierungsphase“ fielen bereits zentrale Entscheidungen im Prozess der Regierungsbildung: Die SPD verzichtete auf das Kanzleramt, Angela Merkel wurde zur designierten Bundeskanzlerin erklärt.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 19 votes